Urlaub in Portugal

Vom 13.08. bis zum 27.08. war ich in Portugal.

Den größten Teil der Reise über war ich in Quarteira an der Algarve. Es war sehr schön und sonnig
und man konnte mich fast ausschließlich am Strand auffinden. Nur das Haus war nicht so gut - es 
hatte zwar eine schönen Garten mit einem Esstisch, sodass wir draußen essen konnten.
Allerdings gab es anfangs kein warmes Wasser, wir hatten Kommunikationsschwierigkeiten mit der
Vermieterin und es gab noch andere Probleme. Darauf will ich jetzt aber gar nicht weiter eingehen,
den darum soll es in diesem Beitrag nicht gehen.

Aufjedenfall sind wir dann nach zehn Tagen mit dem Zug weiter nach Porto gefahren.
Der Urlaub enthielt also sowohl Stadt- als auch Strandurlaub, eine gute Mischung.
Porto ist eine alte Stadt, die immer sehr arm war. Viele Häuser waren verlassen und zerstört, doch
es gab kein Geld für die Renovierung... Bis ab 2006 immer mehr Touristen kamen. 
Die Stadt fing an, sich daran anzupassen, eröffnete Restaurants, baute Hotels... 
Arbeitsplätze enstanden.
Durch den Tourismus verdienten die Menschen dort Geld, um ihre Häuser wieder bewohnbar
zu machen. Bis heute sind zwar noch viele Häuser sehr kapputt, allerdings befindet sich Porto
gerade in einer enormen Entwicklung und ich kann mir vorstellen, dass die Stadt schon in fünf
Jahren ganz anders aussieht als jetzt. Besonders, da im Moment immer mehr Leute auf Porto
aufmerksam werden.

Die Orte von Portugal, die ich in den zwei Wochen gesehen habe, sind sehr schön. Besonders an
der Algarve herrscht eine große Vielfalt an Blumen und die Bewohner von Portugal sind alle sehr
freundlich und aufmerksam. Es war wirklich warm (bis zu 37°C), aber dank den Winden des
Atlantiks war es auszuhalten. Außerdem ist Portugal ziemlich günstig, abgesehen von den 
Touritengegenden, die wahrscheinlich überall nur überteuerte Preise haben.
Ich habe ja schon in meinem Beitrag zu Spanien gesagt, dass das Leitungswasser sehr chlorhaltig
ist (zu dem Beitrag kommst du hier). Das ist in Portugal leider genauso und dadurch landen jeden 
Tag mehrere Plastikflaschen im Müll, was man meiner Meinung nach dringend ändern sollte.

Jetzt kommen noch ein paar Bilder. :)



 

Wart ihr schonmal in Portugal oder vielleicht sogar in Porto?
Habt ihr sonst irgendwelche Fragen?
Wie fandet ihr meinen Beitrag? Ich freue mich über Feedback. :)

Habt einen schönen Tag und macht ihn zu eurem schönsten. <3

Veröffentlicht von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*