My Day – 27.03.2018


Hiermit starte ich ein neues Format. Ich habe die Idee bereits bei anderen Blogs gesehen, zu bestimmten Themen etwas zu schreiben und fand das sehr gut, da immer eine Ordnung und eine gewisse Regelmäßigkeit herrscht. Weil ich das selber sehr gerne lese, habe ich beschlossen, mich auch mal daran zu versuchen. Ich kann nicht gut erklären, wie dieses Format aufgebaut ist, aber ich denke, es ist leicht zu verstehen. Ich habe mir einige Stichworte überlegt, zu denen ich schreibe, was mir gerade so in den Kopf kommt. Ihr könnt mir gerne schreiben, was ihr davon haltet. MEIN OUTFIT Ich trage einen lilanen Rock von Brandy Melville, einen grauen Pullover von H&M und ein geblümtes Halstuch, da ich im Moment blöderweise erkältet bin. FINDE ICH BLÖD -dass ich mich ausgerechnet zu Ferienbeginn erkälte -dass heute ganz unschönes Wetter ist und ich eigentlich nur Zuhause hocken kann -dass ich jedes Beitragsbild vor dem Hochladen skalieren muss (Kennt jemand ein gutes Plug In?)

FINDE ICH GUT
-dass Ferien sind
-dass mein Bruder mich gerade besucht

MUSIK
Ich saß in der Unterkunft meines Bruders am Frühstückstisch mit den anderen Gästen. Als ein Gast
sagt (auf Englisch), dass ihr Sohn kommt, singt ein anderer Gast "Here comes the son...".
Seitdem habe ich einen Ohrwurm von diesem Lied und muss immer wieder lachen, wenn ich
daran denke. :D

DARAUF FREUE ICH MICH
-morgen nach Berlin zu fahren und alle wiederzusehen
-auf das Abendessen (Mein Bruder macht Borschtsch)

PLÄNE
Eigentlich habe ich heute nichts vor, außer meinen Koffer zu packen.
Mal sehen, was ich noch so mache. Evtl. Beiträge vorbereiten, lesen oder
zeichnen. Und wenn das Wetter noch besser wird, traue ich mich vielleicht 
sogar noch raus.

DAS HABE ICH HEUTE ERLEDIGT
Bisher noch nichts, aber es ist ja gerade erst Mittagszeit. 
Außerdem sind Ferien, da muss ich ja nichts erledigen. ;)
SPRUCH
"Ein Faulpelz ist ein Mensch, der sich keine Arbeit damit macht, sein Nichtstun zu begründen."
-Gabriel Laub

Den Spruch habe ich gewählt, um zu beweisen, dass ich kein Faulpelz bin, falls dass jemand nach
dem letzten Punkt in Erwägung gezogen haben sollte. 

PFLANZEN
Gestern habe ich einen Avocadokern umgepflazt, den ich vor einigen Wochen zum Wurzelbilden
in Wasser gestelllt habe. Außerdem habe ich einen Ableger einer Lilie eingepflanzt. Ich habe das
Gefühl, so langsam einen grünen Daumen zu entwickeln... Das wäre doch schön.

ESSEN
Heute Nachmittag gibt´s American Cheesecake, der ist nämlich gestern nicht aufgegessen worden.
Und heute Abend Borschtsch, aber das wisst ihr ja schon.

WAS ICH GERADE LESE
Ich glaube, ich habe noch nie so viel auf einmal gelesen, wie jetzt gerade.
In Deutsch lese ich Emilia Galotti, in Französich lese ich La Classe du Neige, in Englisch lese ich 
Cry Freedom und in meiner Freizeit lese ich Silber.
FUNFACT
Ich habe heute mit Trine Dyrholm gefrühstückt und obwohl ich einen Film geguckt habe, in dem 
sie mitspielt (Who Am I), habe ich sie nicht erkannt. Ich glaube aber, dass sie in diesem Film nur 
eine Nebenrolle spielt. Dass sie Schauspielerin ist, habe ich auf jeden Fall erst hinterher erfahren.

MEINE FRAGE AN EUCH
Habt ihr mal einen Schauspieler zufällig getroffen?

Habt einen tollen Tag und macht ihn zu eurem schönsten! <3

Veröffentlicht von

2 Gedanken zu „My Day – 27.03.2018

  1. Liebe Nicole! Du hast mir ja schon ein wenig von der tollen Blogger WG berichtet und jetzt noch ein paar Fotos zu sehen, ist wirklich beeindruckend. Klasse, was Amazon Publishing sich da alles hat einfallen lassen! Und so ein Messe-Shuttle-Service ist sicher super praktisch 🙂 (Vor allem erleichtert es das Tragen all der Mitbringsel 😉 ). Ich freue mich schon riesig auf deinen Bericht zum Treffen mit Neal Shusterman! Ich hab ihn ja auch kurz beim Meet & Greet getroffen und oh man, er ist sooooooooo nett und lieb und sympathisch..hach, ich glaub ich bin verliebt 😉 Auch hat es mich sehr gefreut, dass wir uns wieder gesehen haben und ein paar mal miteinander reden konnten 🙂 3 Das war mit eins meiner Messehighlights! (uncool waren allerdings die Schneemassen, die man auf deinem Shuttlebus-Foto sehr gut sehen kann! Durch die bin ich jetzt auch so richtig erkältet 🙁 ). Liebe Grüße, Laura

  2. Hey Laura,
    Ich fürchte, du hast dich im Blog vertan, ich bin nämlich nicht Nicole. 😉
    Ich war auch nicht bei einer Messe o.ä., trotzdem wünsche ich dir eine gute Besserung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*