1. Advent – Weihnachtstipps

Ich wünsche euch einen schönen ersten Advent!
Inzwischen bin ich auch in Weihnachtsstimmung. Die Wohnung ist weihnachtlich geschmückt, 
ich höre Weihnachtsmusik und gestern war ich spontan bei Ikea zum Weihnachtsshoppen.
Wahrscheinlich hat auch Ikea dazu beigetragen, dass ich jetzt für Weihnachten bereit bin.
In diesem Beitrag möchte ich euch ein paar Tipps in verschiedenen Bereichen zum Thema 
Weihnachten geben.

Die ersten Plätzchen habe ich schon letzte Woche gebacken. Allerdings keine besonders
weihnachtlichen Plätzchen, sondern Kaffeekekse. Die sind aber auch sehr lecker und schmecken
glaube ich auch denen, die keinen Kaffee mögen. Das Rezept dafür habe ich aus der Brigitte (den
Link dazu findet ihr hier) und damit sie noch etwas weihnachtlicher sind, habe ich sie anstelle der
Streifen weihnachtliche Motive ausgestochen.

Heute habe ich zum ersten Mal in diesem Jahr Weihnachtslieder gehört. Zum einen die Klassiker,
die ich jetzt wahrscheinlich nicht auflisten muss, weil sie ja jeder kennt, aber auch einige Lieder
aus der Spotify Playlist Akustischer Winter habe ich heute gehört. Die kann ich empfehlen, wenn
man keine Lust auf die typischen Lieder hat, weil die überall laufen.

Wir haben dieses Jahr keinen großen Adventskalender, da er aber immer so schön war, haben
wir trotzdem eine Schnur mit weihnachtlichen Süßigkeiten als Deko in die Küche gehängt.
Außerdem dürfen wie jedes Jahr die Tannenzweige nicht fehlen, die zusammen mit 
kleinen roten Beere super aussehen.

Wie bereits war ich gestern bei Ikea, wo es im Moment eine riesige Auswahl an 
Weihnachtsartikeln gibt. Ich habe sehr schönes Geschenkpapier mit weihnachtlichen Motiven,
ein Pfefferkuchenhaus zum Selbstbauen (passend zu den Ikea Möbeln) und ein kleines Windlicht
gekauft. Außerdem hab ich noch rote Kerzen für den Advent mitgenommen, weil ich der Meinung
bin, dass diese immer rot sein sollten.

Meine Geschenkideen für dieses Jahr kann ich euch natürlich noch nicht sagen, weil sie dann ja
keine Überraschung mehr sind, ihr könnt euch aber hier meinen Beitrag vom letzten Jahr
durchlesen. Da findet ihr Ideen, was ihr verschenken bzw. euch wünschen könnt.
Ich wichtel dieses Jahr wieder und verschenke natürlich auch was, daher wird dieses Jahr wieder 
ein Beitrag mit Geschenkideen online kommen. Die könnt ihr euch dann ja schon für das
nächste Jahr oder für Geburtstage merken.

Was ich dieses Jahr an Weihnachten anziehen möchte, habe ich mir noch nicht überlegt. Wenn ihr
auch noch Inspirationen sucht, könnt ihr bei meinem Beitrag vom letzten Jahr vorbeischauen.
Hier seht ihr eine Möglichkeit für ein Weihnachtsoutfit, das gleichzeitig schick aber nicht zu over-
dressed ist.
Eventuell kommt dieses Jahr wieder ein Beitrag dazu online. Ich plane sowieso, meine Reihe 
"Outfit Inspiration" demnächst wieder fortzuführen.

Ich hoffe, euch gefällt diese Art von Beitrag. Ich gehe jetzt zu meiner Freundin und 
backe Weihnachtsplätzchen. ;)

Seid ihr schon in Weihnachtsstimmung?

Habt einen tollen Tag und macht ihn zu eurem schönsten. <3

Veröffentlicht von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*